Familienstellen       Aufstellungen       Bücher   Links

 

Neues geistiges Familienstellen

Eine der Ursachen für Krankheit sind, neben der Vergiftung unseres Körpers und unseres Geistes, die epigenetischen Störungen durch Traumata der Vorfahren in unserem Familiensystem. Das können Kriegserlebnisse sein, Ausschluß von Angehörigen, unerlöste Opfer-Täter-Dynamiken, an denen Familienmitglieder beteiligt waren oder andere Vorfälle die die liebevolle höhere Ordnung in unserer Sippe durcheinander gebracht haben.

Bert Hellinger ist der Pionier des "Familienstellen" im deutschsprachigen Raum und weltweit. Die Vorläufer dieser Heilmethode lernte er 1969 bei einer amerikanischen Psychotherapeutin kennen und entwickelte diese durch immer tiefer gehende Erkenntnisse aus seiner praktischen Arbeit über Jahrzehnte bis in die heutige Form weiter. Heute ist das "Neue geistige Familienstellen" weltweit verbreitet und wird von vielen Heilern, Therapeuten und auch Ärzten mit großem Erfolg angewendet um epigenetische Störungen aufzulösen und umfassende Selbstheilungsprozesse einzuleiten.

Auch ich finde Heilung und Entwicklung durch diese Methode und leite nun selbst Aufstellungsseminare. Näheres und Termine auf: familienstellen-in-schwerin.de.

Bretagne